Führerscheinkontrolle

Führerscheinkontrolle

Lückenlose Dokumentation

Sie haben Besseres zu tun, als Führerscheine zu kontrollieren. Mit der elektronischen Lösung zur Führerscheinkontrolle durch den Arbeitgeber kann der Aufwand auf Null reduziert werden.

RFID Chip

Bei der Überprüfung der Führerscheine mit einem Scanner wird ein RFID-Chip auf den Führerschein geklebt. Der RFID-Chip muss durch den Fuhrparkmanager auf den Führerschein angebracht werden – denn bei einer selbständigen Anbringung durch den Fahrer könnte der der RFID-Chip auch für einen anderen Ausweis genutzt werden. Zur Überprüfung können Fahrer die RFID-Chips anschließend direkt im Fahrzeug oder mit unser Tacho4Safe+ scannen.

Mehr erfahren

Lückenlose Dokumentation

Führerscheinkontrolle effizient, gesetzeskonform und lückenlos.
Unsere Lösungen für Führerscheinkontrolle erinnert die Fahrer automatisch an fällige Kontrollen. Fahrer können die Kontrolle über RFID online durchführen – dadurch sparen Sie als Fuhrparkleiter Zeit und vermeiden das Risiko, dass Vorschriften nicht eingehalten werden.

Beratung anfordern

Führerscheinkontrolle im Fahrzeug

Damit Sie Ihrer Pflicht unkompliziert und ohne großen Aufwand nachkommen können bietet Optimotive die Elektronische Führerscheinkontrolle direkt im Fahrzeug an.

Der Fahrer wird aufgefordert seinen Führerschein auf das RFID-Lesegerät, das im Fahrzeug installiert ist, zu halten. Erst nachdem der gültige Führerschein auf die Leseeinheit gelegt ist wird der Signalton aufhören. Das Verfahren ist sehr einfach: der Fahrer bekommt einen RFID Aufkleber auf seinen Führerschein geklebt (dieser lässt sich nur durch Zerstörung ablösen) mit dem er sich letztendlich identifiziert.

Ein zusätzlicher Mehrwert durch dieses Verfahren ist das auf Wunsch sämtliche Berichte und Auswertungen aus der Fahrzeugortung genau zeigen wer wann und mit welchem Fahrzeug wie lange unterwegs war.

Zum Produkt

Fahrerkarte auslesen und Führerschein kontrollieren

NEU: Tacho4Safe+ erhältlich ab 2021
Ein Tacho Auslesegerät mit RFID Leser.

Unternehmen mit Fahrzeugen, die mit einem digitalen Fahrtenschreiber ausgestattet sind, müssen laut Gesetz die Fahrerkarte mindestens alle 28 Tage auslesen. Mit der Tacho4Safe+ können Sie gleich die Führerscheinkontrolle auch erledigen.
Der Fahrer wird nachdem er seine Fahrerkarte ausgelesen hat aufgefordert seinen Führerschein auf das RFID-Leser von Tacho4Safe+ zu halten.

Möchten Sie informiert werden, sobald Tacho4Safe+ zur Verfügung steht?

Kontaktieren Sie uns

Zusatzfunktion Führerscheinkontrolle im Fahrzeug

Die Funktion Führerscheinkontrolle im Fahrzeug ist eine Erweiterung der GPS-Echtzeitortung und ist nur in Verbindung mit der Grundfunktion GPS-Echtzeitortung buchbar.

Grundfunktion Ortung anschauen
Angebot anfordern

Mehr als nur Fahrzeugortung

Mit unseren GPS Ortungsgeräten sind Sie bestens ausgestattet. Je nach Modell können komplexe Telematikaufgaben wie Kraftstoffüberwachung, Live-Tacho, Spurverfolgung, Berichte & Analysen etc. verarbeitet und dargestellt werden.

Komplettlösung